Die Blockflötengruppen - "Enztal-Flöhe"


Die Blockflöten-Ausbildung gehört beim Musikverein Höfen/Enz e.V. schon seit 1989 zum festen Bestandteil der Jugendausbildung. Wir haben sehr gute Erfahrungen mit dieser Ausbildung gesammelt.

Mit den neuen Gruppen starten wir immer nach den Weihnachtsferien, damit die Kinder zum üben fast ein Jahr Zeit haben, für ihren ersten großen Auftritt bei der Weihnachtsfeier der Vereinsjugend.

Kinder die schon Flöte spielen, können jedoch nach Rücksprache auch in eine schon bestehende Gruppe einsteigen.

Die Kinder sind im Alter von ca. fünf bis neun Jahren noch etwas zu klein, um ein größeres Instrument zu spielen. Deshalb bieten wir als Zwischenstation zwischen der musikalischen Früherziehung und dem Erlernen eines Blasinstruments unsere Blockflötenausbildung an. Die Blockflöte ist hierfür besonders geeignet, da sie relativ leicht erlernbar ist. Dennoch können damit Rhythmusgefühl und das Zusammenspiel in der Gruppe sehr gut geübt werden.
Dies soll natürlich nicht heißen, dass die Blockflöte ein langweiliges Instrument ist. Mit einem entsprechenden Instrument können auch anspruchsvolle Stücke mit einem sehr schönen Ton gespielt werden.

Im Gruppenunterricht, vertiefen wir die musikalische Theorie und natürlich die spielerische Praxis. Zur Auflockerung machen wir ab und zu auch kleine Spiele oder malen Bilder, die wir dann im Unterrichtsraum aufhängen.

 

Die Leitung der Blockflötengruppen hat seit der Gründung Susi E. Schwarzmeier

Ausbildung

Jugend